1 10

10

1
 

Sportschützenverein
Steinheim 1922 e.V.

 
 

 

 



48. Wanderpokalschießen für Vereins- und Betriebsmannschaften

Das Wanderpokalschießen für Vereins und Betriebsmannschaften stellte auch in diesem Jahr wieder ein fester Termin im Veranstaltungskalender der Gemeinde Steinheim dar. Der Sportschützenverein Steinheim konnte sich wieder über die sehr hohe Teilnehmerzahl von über 350 Schützinnen und Schützen freuen.

Auch die Siegerehrung am vergangenen Freitag war sehr gut besucht. Die Mitglieder des SSV hatten in bewährter Weise den Luftgewehrstand bestuhlt und verwöhnten die Gäste mit Speisen und Getränken. Oberschützenmeister Bernd Hauser führte sehr unterhaltsam durch das Ehrungsprogramm. Auch in diesem Jahr wurden wieder beachtliche Ergebnisse erzielt. Die Teilnehmer fanden viel Spaß am Schießsport, es wurden über 25000 Schuss im Wettkampf abgegeben. Natürlich haben die Mannschaften auch beim geselligen Beisammensein eine gute Zeit im Schützenhaus verbracht.

Hier die Ergebnislisten als pdf zum Download:

Vereinspokal 2019 Ehrenscheibe.pdf
Vereinspokal 2019 Einzelwertung Damen.pdf
Vereinspokal 2019 Einzelwertung Herren.pdf
Vereinspokal 2019 Mannschaftswertung Damen.pdf
Vereinspokal 2019 Mannschaftswertung Herren.pdf

Den Anfang bei der Siegerehrung machte Bernd Hauser mit dem Gewinner der Ehrenscheibe. Diese ging in diesem Jahr mit einem hervorragenden 5,5 Teiler an Jürgen Zelch vom TV Fußball AH.

Einzelwertung Damen:
1. Platz: Christina Glück vom BSC Hellenstein mit 94 Ringen
2. Platz: Gaby Niederberger aus der Mannschaft Hau drauf mit ebenfalls 94 Ringen
3. Christine Schönsee vom Reitverein Steinheim mit 93 Ringen

Einzelwertung Herren:
1. Platz: Markus Maier von der Freiwilligen Feuerwehr Steinheim mit 98 Ringen
2. Platz: Günther Peter vom BSC Hellenstein mit 96 Ringen
3. Platz: Johannes Vogel von der Freiwilligen Feuerwehr mit 95 Ringen

Mannschaftswertung Damen:
1.Platz: Reitverein Steinheim 3 mit Sarah Röhm, Christine Schönsee, Agathe Rupp und Claudia Heidler mit zusammen 360 Ringen.
2. Platz: Sigma-Aldrich 1 mit Irene Klopfer, Daya Ayyanarsamy, Heike Schmidt und Nadja Schwarz mit zusammen 352 Ringen.
3. Platz: Reiterhof Croonen  1 mit Alenka Seybold, Birgit Knödler, Kerstin Wörle und Karina Krausz mit zusammen 347 Ringen.

Mannschaftswertung Herren und gemischte Mannschaften:
1. Platz: Freiwillige Feuerwehr 5 mit Markus Maier, Johannes Vogel,  Florian Nagel und Ulörich Weiler mit zusammen 376 Ringen.
2.Platz: Sigma-Aldrich 2 mit Mark Rucker, Ivan Radzetski, Helmut George und Julian Kothe mit zusammen 368 Ringen.
3. Platz: TV Fußball AH 1 mit Jürgen Zelch, Klaus Fink, Daniel Lutsch und Emmerich Tasic mit zusammen 366 Ringen.

Die Schlusslichter in der Mannschaftswertung und damit die Träger der roten Laterne werden in diesem Jahr bei den Herren durch die Mannschaft Dienstagmänner 2 und bei den Damen durch die Mannschaft Fenster Braun 1 gestellt.

Zum Schluss wurden unter den Anwesenden noch allerlei Geschenke per Los verteilt. Dazu danken wir allen großzügigen Spendern, die die Preise gestiftet hatten: Schafhof Smietana, Firma Sigma Aldrich GmbH, Hirschbrauerei Söhnstetten, Albuch Beck, Rathaus Metzgerei Wittlinger, Raiffeisen Markt Steinheim, Raiffeisenbank Steinheim, Reiterhof Croonen, Fenster Braun und Anitas Blumenstube.

Der Sportschützenverein Steinheim bedankt sich für Ihre zahlreiche Teilnahme am Vereinspokalschießen und freut sich schon jetzt, Sie 2020 wieder im Schützenhaus begrüßen zu dürfen.

 

 
 

Startseite Vereinsgeschichte Kontakt Anfahrt weitere Vereinsinfos Termine Vereinspokalschießen Meteorkrater-Cup Links Impressum