1 10

10

1
 

Sportschützenverein
Steinheim 1922 e.V.

 
 

 

 

 

Familienabend 2019 - Michael Maier ist neuer Schützenkönig

Am vergangenen Samstag trafen sich die Schützinnen und Schützen mit ihren Familien im Schützenhaus um gemeinsam den alljährlichen Familienabend zu verbringen. In bewährter Weise wurde der Luftgewehrstand bestuhlt und weihnachtlich geschmückt. Gleich zu Beginn stärkten sich alle Gäste am reichhaltigen und sehr schmackhaften Buffet, das zudem durch selbstgemachte Salate und Nachspeisen bereichert wurde.

Oberschützenmeister Bernd Hauser und Schießleiter Florian Maier hatten neben dem traditionellen Wichteln auch noch einige weitere Sieger des Jahresendschießens zu küren.  Die Endscheibe Luftgewehr Jugend sicherte sich Lara Daberger mit einem 50,5 Teiler, die Endscheibe Luftgewehr in der Schützenklasse  und auch die Endscheibe KK 100m sicherte sich Herbert Haslanger mit einem 11,4 Teiler beim LG und einem 334,5 Teiler auf 100m, Michael Maier holte sich die Endscheibe mit der Luftpistole mit einem 18,6 Teiler und mit der Sportpistole schoss Gisbert Braun einen 789,1 Teiler auf die Endscheibe. Bei den Bogenschützen  gingen die Endscheiben in der Jugend an Melina Lay und bei den Erwachsenen an Peter Schuhmair.

Den Karl Kraft Pokal der Luftgewehrschützen sicherte sich Herbert Haslanger und den Oberschützenmeisterpokal der Luftpistolenschützen konnte Paul Wallner für sich verbuchen.

Zwischen den Ehrungen hatte Tobias Dürr das alljährliche Schätzspiel vorbereitet. Zu Schätzen war in diesem Jahr die Summe aller im Wirtschaftsraum vorhandenen Zahlen. Die Versuche der Gäste die Zahlen direkt zu addieren scheiterten an der schieren Anzahl vor allem der Jahreszahlen auf den ganzen Pokalen und Ehrenscheiben. Es zählten jedoch auch die ausgehängten Telefonnummern mit, so erhöhte die Nummer des Hausarztes die Summe bereits um einen 6-stelligen Betrag. Nachdem alle ihren Tipp abgegeben hatten, präsentierte Tobias Dürr mit 2.007.977,8 die Summe, die er in mühevoller Kleinarbeit ermittelt hat. Für die besten Schätzungen wurden Matthias Gaitsch, Bernd Hauser und Melina Lay mit Geschenkkörben belohnt.

Den Höhepunkt zum Schluss bildete die Proklamation der Schützenkönige. Bei der Jugend ist das Regiment komplett in weiblicher Hand.
Schützenkönigin wurde Melina Lay mit einem 385,6 Teiler, ihr stehen zur Seite Sarah Seebauer als 1.Ritter und Lara Daberger als 2.Ritter.

Im Anschluss wurde die Königskette und damit Amt und Würde an den neuen Schützenkönig Michael Maier verliehen. Er hatte mit einem 76,5 Teiler  einen knappen Vorsprung vor  seinen beiden Rittern.  Herbert Haslanger wurde 1.Ritter und der 2.Ritter ist Ludwig Fendler.

Bis in die späten Abendstunden feierten die Schützen noch ihren neuen König und die anderen Sieger. So fand der Familienabend einen sehr gemütlichen Ausklang.

Allen Siegern und den neuen Würdenträgern einen herzlichen Glückwunsch und weiterhin ein herzliches „Gut Schuss!“

 

 

 

 
 

Startseite Vereinsgeschichte Kontakt Anfahrt weitere Vereinsinfos Termine Vereinspokalschießen Meteorkrater-Cup Links Impressum